☰ zum MENÜ

Warum Paarberatung / Paartherapie?

Die Paartherapie hilft, festgefahrene Kommunikationsmuster zu unterbrechen. Meist finden einzelne und gemeinsame Sitzungen statt. Der Therapeut versucht mit dem Paar, die Probleme herauszuarbeiten und gemeinsame Therapieziele zu formulieren. Danach wird beispielsweise mit Rollenspielen neues Verhalten erlernt. Übungen, sich selbst zu beobachten, dem Partner zuzuhören, ihm Rückmeldung zu geben und konstruktive Vorschläge zu machen sind Themen der Therapie. Die Paartherapie hilft: 

  • mit Hilfe der Analyse der Lebensgeschichte das Verhalten des Partners zu verstehen
  • sich über die eigenen Wünsche bewusst zu werden und sie anzusprechen
  • die Wünsche des Partners wahrzunehmen
  • Enttäuschungen und Ängste anzusprechen
  • Ärger adäquat auszudrücken
  • unangemessene Erwartungen an den Partner und die Partnerschaft zu erkennen

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-19 von Teichmann.

Zurück