☰ zum MENÜ

Was passiert beim verhaltenstherapeutisch orientiertem Coaching?

Unter Coaching in unseren Fachzentren in Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen verstehen wir gezieltes Kompetenz- und Persönlichkeitstraining.

Coaching bedeutet überwiegend psychologische Einzelarbeit mit Führungskräften. Das umfasst individuelle Beratung, Betreuung, Stützung, Konfrontation und Einzeltraining für die Überprüfung eigener Gedanken, Handlungen, Motive und Werte - für mehr Kompetenzen im Beruf, aber auch auf der privaten Ebene.

Kennzeichnend für die Verhaltenstherapie ist das lösungsorientierte, störungszentrierte Vorgehen. Die jeweiligen Probleme oder Symptome werden als Ausgangspunkt gewählt, um möglichst direkt Ihre Situation zu verbessern. Wir als Therapeuten in Köln, Bonn, Düsseldorf oder Aachen unterstützen Sie dabei, die auf diesem Weg auftretenden Schwierigkeiten zu überwinden und sich aktiv damit auseinander zu setzen. Dazu ist in der Regel eine ausführliche Analyse der auslösenden und zugrunde liegenden Bedingungen nötig, wobei Ihre persönliche Lebensgeschichte und Ihre Erfahrungen und früheren Problemlösungsansätze mit berücksichtigt werden.

Coaching in unserer Kölner, Bonner, Düsseldorfer oder Aachener Praxis zählt nicht zum Leistungskatalog der Kassen. Für verhaltenstherapeutisch orientiertes Coaching berechnen wir pro Sitzung 120 Euro.

Zuletzt aktualisiert am 2020-02-19 von Teichmann.

Zurück