Psychotherapie Köln Bonn Düsseldorf Aachen: Matthias Potreck

Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut

Verhaltenstherapie · Paartherapie · Coaching

Matthias Potreck · Privatpraxis für Psychotherapie · Zentrale: Hohenzollernring 57 · 50672 Köln

0221 8999 3104

Beachten Sie bitte, dass ich als Privatpraxis mit den gesetzlichen Krankenkassen nicht abrechnen kann. Es sei denn, Ihre gesetzliche Krankenkasse hat eine Behandlung bei mir zuvor genehmigt (Kostenerstattungsverfahren).

Drei Fragen an... Matthias Potreck

Herr Dipl.-Psych. Matthias Potreck ist approbierter Psychologischer Psychotherapeut mit der Fachkunde im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie, Mitglied der Psychotherapeutenkammer NRW und eingetragen in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.

Diplom-Psychologe Matthias Potreck hat als Psychologischer Psychotherapeut die Fachzentren für Psychotherapie mit den Standorten Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen gegründet und zu ihrer heutigen Größe aufgebaut.

Ansatz von Matthias Potreck und den Fachzentren für Psychotherapie in Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen ist es, den Patientinnen und Patienten ein möglichst breites Spektrum an Therapieangeboten machen zu können.

Dafür hat er ein großes Team an Psychologischen PsychotherapeutInnen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die jeweiligen Standorte gewinnen können. So werden in den Fachzentren alle Formen von psychischen Beschwerden und Anliegen bearbeitet, beispielsweise Depressionen, Zwangsstörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen und Essstörungen.

Matthias Potreck selbst arbeitet mit verschiedenen Methoden der Verhaltenstherapie, wie zum Beispiel der kognitiven Verhaltenstherapie und der achtsamkeitsbasierten Therapie. Zudem legt er großen Wert darauf, seinen Patienten eine vertrauensvolle und unterstützende Atmosphäre zu bieten, in der sie sich wohlfühlen und ihre Probleme offen ansprechen können.

Herrn Potreck ist es sehr wichtig, für seine eigenen Patientinnen und Patienten - aber auch für die übrigen Klientinnen und Klienten in den Fachzentren - stets ansprechbar zu sein.

Deswegen hilft und unterstützt er nicht nur im therapeutischen, sondern auch im organisatorischen Bereich. Beispielsweise in der Kommunikation mit Kostenträgern und Krankenkassen, bei der Terminvergabe und bei besonderen, individuellen Anliegen.

Vita

Betrieb meiner Privatpraxis für Psychotherapie mit Standorten in Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen in Praxisgemeinschaft mit anderen, selbständig in Privatpraxen niedergelassenen Psychologischen PsychotherapeutInnen (Praxisgemeinschaften).
seit 2012
Psychotherapeutische Behandlung von traumatisierten Patienten, psychologische Ersthilfe und Beratung, Institut für Psychologische Unfallnachsorge (IPU, Prof. Echterhoff), Köln
2010 - 2012
Psychologischer Psychotherapeut in einer Privatpraxis für Psychotherapie in Düsseldorf, Tätigkeitsbereiche: Psychotherapie, Paartherapie, Coaching
2009 - 2011
Eintrag in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
2009
Approbation als Psychologischer Psychotherapeut, Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer NRW, seitdem durchgängig und unterbrechnungslos bis heute Behandlung von Patienten
2008
Anstellung als Diplom-Psychologe in der Klinik für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der Kliniken der Stadt Köln gGmbh, Psychotherapie und psychologische Diagnostik auf der Intensivstation, der Station zum qualifizierten Entzug und in der Institutsambulanz
2005 - 2009
Therapeutische Arbeit in der Lehrpraxis des Kölner Lehrinstituts für Verhaltenstherapie (KLVT)
2005 - 2009
Therapeutische Arbeit in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Köln
2003 - 2005
Dozent in den Ausbildungsstätten für Gesundheitsberufe in Köln und Düsseldorf, Bereiche Psychiatrie, Psychologie und Pädagogik
2003 - 2005
Anstellung als examinierter Krankenpfleger auf einer Intensivstation der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Köln
1998 - 2005

Ausbildungen, Fort- und Weiterbildungen

Zuweisungspsychotherapeut im Rahmen der Integrierten Versorgung der LVR-Kliniken zur Akutbehandlung psychisch kranker Menschen
2012 - 2021
Genehmigung der Abrechnung gesetzlich Versicherter der Bahn-BKK
seit 2020
Ausarbeitung, Organisation und Durchführung von Gruppentherapien für die ambulante Weiterversorgung von Suchtpatienten der My Way Betty Ford Klinik (Bad Brückenau) durch mehrere Psychologische PsychotherapeutInnen im Standort Düsseldorf
2015 - 2019
Weiterbildung in Dialektisch Behavioraler Therapie zum zertifizierten DBT-Therapeuten bei der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Psychotherapie (AWP), Freiburg, Prof. Dr. M. Bohus
2012 - 2013
Genehmigung zur Durchführung von Autogenem Training, Relaxationsbehandlung nach Jacobson als Einzelbehandlung (übendes Verfahren im Sinne der Psychotherapeutenrichtlinie)
2008
medizinische Fachkenntnisse und Fertigkeiten im Rahmen meiner Ausbildung, Examen und Anstellung als staatlich examinierter Krankenpfleger
1995 - 1999

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Psychotherapeutenkammer NRW, Willstätterstraße 10, 40549 Düsseldorf Tel.: 0211/52 28 47-0,  Fax: 0211/52 28 47-15, Mail: info@psychotherapeutenkammer.de Internet: www.ptk-nrw.de
Gem. § 4 Nr.14 UStG. sind psychotherapeutische Leistungen von der Umsatzsteuer befreit.

Fachzentrum für Psychotherapie Köln hat 4,60 von 5 Sternen 21 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Fachzentrum für Psychotherapie
Köln

Hohenzollernring 57
50672 Köln

+49 221 8999 3104

Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch • Stand: Apr 2024 • © Fachzentren für Psychotherapie Kön Bonn Düsseldorf Aachen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close