Bild fancy trenner

*** derzeit eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit - bitte nutzen Sie unser Kontaktformular ***

Modern - Kompetent - Wertschätzend

Psychotherapie Bonn: erfahrene Psychologen - Willkommen

Fachzentrum für Psychotherapie Bonn
Privat-Praxisgemeinschaft
Adenauerallee 77
53113 Bonn

Erreichbarkeit öffentlich

150 Meter: Straßenbahn Juridicum, Linien 16, 63, 66, 67, 68

Erreichbarkeit Auto

5 Minuten: Parkplatz Reuterbrücke oder Rheinufer

Barrierefreiheit

barrierefreie Praxis, Aufzug rollstuhlgeeignet

Qualifikationen

staatliche Approbation, Eintrag Arztverzeichnis, Vertragspraxis Bundeswehr / Bahn-BKK, Mitgl. im Qualitätsverbund AXA, Debeka u.a.

Serviceleistungen

Unterstützung in allen Krankenkassen-Formalitäten, persönlicher Kontakt, therapeutische Sprechstunde, individuelle Termine

Wir möchten, dass es Ihnen schnell wieder besser geht.

Erfahrene Psychologische Psychotherapeut:innen, mit Arzt-Eintrag und staatlicher Approbation - das sind wir in der Innenstadt von Bonn.

In unserer modernen Bonner Praxis bieten wir Ihnen schnelle Terminvergabe, Therapie nah am Wohnort und eine einfache, persönliche Terminfindung an.

Wegen unserer Vielfalt und den unterschiedlichen Schwerpunkten finden wir auch für Sie den richtigen Therapeut:en.

 
Ihr Therapeut Dipl.-Psych. Matthias Potreck, P.P.
Gründer des Fachzentrums für Psychotherapie Bonn

Online Praxis-Tour

Klicken Sie auf das Bild unten und starten Sie zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Praxis in Bonn.

Wie können wir Sie unterstützen?

Unsere Angebote für Sie in Bonn

Foto Therapiesitzung im Fachzentrum  Psychotherapie Bonn

Therapie & Begleitung

Psychotherapie Bonn: Psychotherapie hilft Ihnen, sich positiv zu verändern und die eigenen Stärken aufzubauen.

MEHR
Foto spielendes Mädchen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Fachzentrum Bonn

Kinder & Jugendliche

Therapie in Bonn für Kinder / Heranwachsende: Kinder und Jugendliche brauchen eine spezielle Form der Therapie.

MEHR
Foto glückliches Paar auf Fahrrädern, Paarberatung Fachzentrum psychotherapie Bonn

Paarberatung & Paartherapie

Paarberatung Bonn: In unserer Paarberatung arbeiten Sie daran, Konflikte zu erkennen und zu lösen.

MEHR
Foto Coaching FZ Bonn

Coaching & Mental Health

Coaching in Bonn: Für privaten und beruflichen Erfolg. Gegen Stress und Belastung - für mehr mentale Stärke.

MEHR

Wer Sie in der Therapie unterstützt

Wir helfen Ihnen gern in Bonn!

0

Berufserfahrung

0

zufriedene PatientInnen

0

TherapeutInnen

Und das zeichnet uns in Bonn aus:

  • Methoden für Ihren Alltag
  • im Arztregister eingetragen
  • Vertragspraxis der Bundeswehr, Kliniken, Bahn-BKK
  • im Empfehlungs- und Qualitätsverbund privater Krankenkassen (Debeka, AXA u.a.)

Wobei wir Ihnen im Fachzentrum helfen möchten

Unsere Behandlungsfelder

Bei uns in Bonn erhalten Sie professionelle und qualifizierte Hilfe. Beispielsweise, wenn Sie gegen Ihre Ängste vorgehen wollen, wenn Sie von Zwängen besetzt sind oder Sie unter einer Depression leiden. Unsere Psychologischen PsychotherapeutInnen behandeln eine große Bandbreite von psychischen Problemen und Störungen.

 

Achtsamkeit,
Anti-Aggression
ADHS Erwachsene
(Therapie, keine Testung)
Borderline,
BPS
Burnout,
Überforderung
Coaching,
Zielberatung
Depressionen,
Antriebslosigkeit
EMDR
Trauma
Essverhalten,
Ess-Störungen
Hilfe nach
Krankheiten
Kinder und
Jugendliche
Lebenskrisen,
Krisen-Intervention
Paarberatung,
Sexualität
Persönlichkeit,
Störung der Pers.
Phobien, Panik
Ängste
Posttrauma,
PTBS
Prüfungen
Prüfungsangst
Süchte,
Suchtverhalten
Zwänge,
Zwangshandlungen

Erfahrungsberichte aus dem Internet

Unsere zufriedenen KlientInnen

Wir bedanken uns für Ihre freundlichen Rezensionen. Sie helfen uns, wenn auch Sie uns weiterempfehlen. Das geht ganz einfach mit diesem ✓-Link .

In der Praxis in Bonn war ich früher schon einmal. Es sind jetzt viele neue Therapeutinnen hinzugekommen. Das war für mich ein Vorteil, weil ich gerne zu einer anderen Therapeutin wechseln wollte. Das ging total unkompliziert [...]
Logo Google
— Sabine Hellweg
Klientin
Ich war bei Frau Maria Arseniou Dipl.-Psych. und Sie hat mein Leben positiv verändert, dafür nochmals DANKE!
Logo Google
— Local Guide
Klient
Habe selten eine Praxis erlebt, swo ich als Patient so im Mittelpunkt stand. Da ruft der Praxisleiter noch am selben Abend um 21 Uhr zurück, um mir bei meinem Problem zu helfen. Dankeschön und ganz große Klasse!
Logo Google
— Norbert Schmitz
Klient
Ich bin schon seit einigen Jahren bei Herrn Potreck. Er ist ein sehr guter Therapeut, einfühlsam, bestärkend und hilfsbereit. Er ist immer erreichbar, er meldet sich immer zurück einfach klasse. [...]
Logo Google
— Thomas Weber
Klient

Mitten in der Innenstadt, direkt am idyllischen Ernst-Moritz-Arndt-Platz gelegen

Unser Standort im Herzen von Bonn

damit Sie Klarheit haben

Ihre Fragen zur Psychotherapie in Bonn

Bieten Sie auch eine Sprechstunde in Bonn an?

Ja, das tun wir in Bonn. Eine psychotherapeutische Sprechstunde ist sinnvoll, um abzuklären, ob sich eine Psychotherapie für Sie eignet. Oder um die Wartezeit bis zum Beginn einer Psychotherapie sinnvoll zu überbrücken.

In der Sprechstunde können wir Ihnen Informationen zu Ihren Beschwerden und Anliegen geben und vielfach auch eine erste Verdachtsdiagnose stellen. Die Sprechstunde ist persönlich vor Ort in Bonn möglich - oder online per Videositzung.

Wir bieten in unserem Fachzentrum immer wieder kurzfristige Sprechstunden-Termine an. Fragen Sie uns einfach danach (Telefon: 0228 92120 855) oder via unserem Kontaktformular.

Private Krankenkassen / Beihilfe erstatten die Kosten der Sprechstunde. Gesetzliche Krankenversicherungen jedoch nicht. Für gesetzlich Versicherte verbleibt aber die Möglichkeit der Selbstzahlung (100,55€).

Nähere Informationen zur psychotherapeutischen Sprechstunde bei uns in Köln finden Sie hier.

Was verstehen wir unter Psychotherapie in Bonn?

Unter Psychotherapie bei uns im Fachzentrum Bonn verstehen wir den Prozess der Behandlung von psychischen Störungen, emotionalen Problemen und Verhaltensweisen durch professionelle Hilfe von ausgebildeten Psychotherapeuten. Ausgebildete PsychotherapeutInnen heisst: Unsere Psychologinnen und Psychologen haben eine Approbation und damit die Befähigung zur Ausübung der Heilkunde. Sie haben ein mehrjähriges Studium sowie eine Ausbildung absolviert und sind erfahren in ihrer Tätigkeit als Behandlerin bzw. Behandler.

Das Ziel in unserem Fachzentrum Bonn ist: die psychische Gesundheit unserer PatientInnen zu verbessern, ihre Lebensqualität zu erhöhen und sie bei der Bewältigung von Lebenskrisen oder -übergängen zu unterstützen.

Warum ist Psychotherapie für viele Menschen in Bonn sinnvoll und wichtig?

Psychotherapie ist für viele Menschen in Bonn sinnvoll und wichtig. Und zwar, weil sie bei psychischen Problemen und Erkrankungen hilft, das seelische Gleichgewicht wiederherzustellen und die Lebensqualität zu verbessern. Hier sind einige Gründe, warum eine psychotherapeutische Behandlung bei uns in Bonn für Sie in Frage kommt und wichtig sein kann:

  1. Psychische Erkrankungen sind weit verbreitet - und nehmen auch noch zu: In Deutschland leiden viele Menschen unter psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Ängsten, Essstörungen oder Persönlichkeitsstörungen. Eine qualifizierte Psychotherapie kann helfen, diese Probleme zu bewältigen und den Betroffenen ein erfüllteres Leben zu ermöglichen.

  2. Stressbewältigung: Der Alltag in einer Großstadt wie Bonn kann mit Stress und hohen Anforderungen verbunden sein. Psychotherapie kann Menschen dabei unterstützen, effektivere Stressbewältigungsstrategien zu entwickeln und ihre psychische Widerstandsfähigkeit zu stärken.

  3. Verbesserung der Lebensqualität: Psychotherapie kann dazu beitragen, die Lebensqualität von Menschen mit psychischen Problemen zu verbessern, indem sie ihnen hilft, ihre Emotionen besser zu verstehen und zu regulieren, ihre Beziehungen zu verbessern und ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

  4. Prävention: Frühzeitige Intervention durch Psychotherapie in Bonn kann dazu beitragen, psychische Erkrankungen oder deren Verschlimmerung zu verhindern. Dies kann sowohl für den Einzelnen als auch für die Gesellschaft insgesamt von großem Nutzen sein.

Insgesamt ist Psychotherapie für viele Menschen in Bonn eine wertvolle Unterstützung, um psychische Probleme erfolgreich zu bewältigen und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Welche Arten von Psychotherapie gibt es in Bonn?

In Bonn gibt es eine Vielzahl von Psychotherapeuten, die verschiedene Therapieansätze anbieten. Einige der häufigsten Arten von Psychotherapie, die Sie in Bonn finden können, sind:

  1. Verhaltenstherapie: Diese Therapieform konzentriert sich darauf, unerwünschte Verhaltensweisen zu ändern und neue, gesündere Verhaltensweisen zu erlernen.

  2. Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie: Hierbei handelt es sich um eine Therapieform, die sich auf unbewusste Prozesse und Konflikte konzentriert, die das Verhalten und die Emotionen einer Person beeinflussen.

  3. Psychoanalyse: Die Psychoanalyse ist eine intensive und langfristige Therapieform, die darauf abzielt, tiefsitzende psychische Probleme und Konflikte aufzudecken und zu bearbeiten.

  4. Systemische Therapie: Diese Therapieform betrachtet den Menschen im Kontext seiner sozialen Beziehungen und seiner Umwelt und versucht, Probleme in der Interaktion zwischen den Familienmitgliedern oder anderen sozialen Systemen zu lösen.

Im Fachzentrum für Psychotherapie Bonn haben wir uns auf Verhaltenstherapie spezialisiert. Suchen Sie dagegen Tiefenpsychologie, so können wir Ihnen dieses Angebot in unserem Standort in Köln machen. Selbstverständlich können die Grenzen zwischen den einzelnen Therapieformen auch fließen - durchaus werden beispielsweise auch in der Verhaltenstherapie manche Elemente und Techniken der Tiefenpsychologie oder systemischen Therapie verwendet und umgekehrt.

Was sind die Vorteile von Verhaltenstherapie in Ihrer Praxis in Bonn?

Die Verhaltenstherapie, so wie wir sie im Fachzentrum Psychotherapie Bonn anbieten, ist eine Form der Psychotherapie. Sie zielt darauf ab, unerwünschte Verhaltensweisen oder Denkmuster zu ändern. Hier sind einige Vorteile der Verhaltenstherapie:

  1. Wissenschaftlich fundiert: Die Verhaltenstherapie in Bonn basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungen, die zeigen, dass bestimmte Techniken und Methoden wirksam sind, um eine Vielzahl von psychischen Problemen zu behandeln.

  2. Strukturiert und zielgerichtet: Verhaltenstherapie ist eine strukturierte Therapieform, die klare Ziele und einen Aktionsplan für die Behandlung festlegt. Diese Struktur hilft, den Fortschritt des Patienten zu messen und die Wirksamkeit der Therapie zu bewerten.

  3. Kurzfristige Behandlung: Im Vergleich zu anderen Therapieformen ist die Verhaltenstherapie hier im Fachzentrum Bonn oft eine kurzfristige Behandlung, die schneller zu Ergebnissen führen kann. Dies kann für Personen attraktiv sein, die eine zeitlich begrenzte oder kostengünstige Therapieoption suchen.

  4. Aktive Beteiligung des Patienten: Die Verhaltenstherapie ermutigt den Patienten, sich aktiv am Therapieprozess zu beteiligen und neue Fähigkeiten und Strategien zu erlernen, um seine Probleme zu bewältigen. Dies kann zu einem stärkeren Gefühl der Selbstwirksamkeit und Kontrolle über das eigene Leben führen.

  5. Anwendbar auf verschiedene Störungen: Die Verhaltenstherapie in unserer Praxis hat sich als wirksam bei der Behandlung verschiedener psychischer Störungen erwiesen, wie z. B. Angststörungen, Depressionen, Zwangsstörungen, Essstörungen und Schlafstörungen.

Wie finde ich den richtigen Psychotherapeuten für mich in Bonn?

Es ist nicht immer leicht, die für sich selbst am besten geeignete Psychotherapeutin bzw. Psychotherapeuten zu finden. Mit diesen Schritten können Sie jedoch eine Auswahl in Bonn finden und treffen:

  1. Arzt oder Krankenkasse kontaktieren: Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Ihrer Krankenkasse, um Empfehlungen oder eine Liste von Psychotherapeuten in Bonn zu erhalten. Private Krankenkassen arbeiten häufig mit Privatpraxen in Bonn direkt zusammen, die gesetzlichen Krankenkassen sind verpflichtet, bei Vorliegen eines Therapie-Bedarfs zeitnah einen freien Therapieplatz in Bonn zu finden.

  2. Online-Suche: Suchen Sie online nach Psychotherapeuten in Bonn, z.B. über die Website der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (https://www.kvno.de/) oder die Psychotherapeutensuche der Bundespsychotherapeutenkammer (https://www.bptk.de/).

  3. Bewertungen und Erfahrungen: Lesen Sie Bewertungen und Erfahrungsberichte von anderen Patienten, um einen Eindruck von der Arbeitsweise und Kompetenz des Therapeuten zu erhalten.

  4. Fachrichtung beachten: Achten Sie darauf, dass der Psychotherapeut auf das Gebiet spezialisiert ist, in dem Sie hier in Bonn Hilfe suchen, z.B. Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder analytische Psychotherapie.

  5. Erstgespräch vereinbaren: Vereinbaren Sie ein Erstgespräch, um herauszufinden, ob Sie sich bei dem Therapeuten wohl fühlen und eine Vertrauensbasis aufbauen können. Ein gutes Verhältnis zwischen Therapeut und Patient ist entscheidend für den Erfolg der Therapie.

Wir im Fachzentrum für Psychotherapie Bonn sind bestrebt, Ihnen zeitnah ein Erstgespräch bei einer unserer Psychologinnen bzw. Psychologen anzubieten. Beachten Sie jedoch dabei, dass ein Honorar auch für dieses Erstgespräch anfällt und wir mit den gesetzlichen Krankenkassen nur via Kostenerstattungs-Verfahren abrechnen können (siehe weitere Frage unten).

Welche Kosten sind für Psychotherapie in einer Privatpraxis in Bonn zu erwarten?

Die Kosten für Psychotherapie in einer Privatpraxis in Bonn können variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Erfahrung des Therapeuten, der Art der Therapie und der Dauer der Sitzungen.

Im Allgemeinen können die Kosten für eine Einzelsitzung zwischen 80 und 150 Euro liegen. Es ist ratsam, die Kosten direkt mit der jeweiligen Praxis zu besprechen und möglicherweise auch mehrere Angebote einzuholen, um eine geeignete Option zu finden. In vielen Fällen können private Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen die Kosten für Psychotherapie übernehmen. Es ist wichtig, dies im Voraus mit Ihrer Versicherung zu klären, weil sich die einzelnen privaten Versicherungsverträge stark voneinander unterscheiden.

Die ersten fünf sogenannten probatorischen Sitzungen - oder auch Therapie auf Probe genannt - dienen dabei in unserem Fachzentrum in Bonn zunächst dem gegenseitigen Kennenlernen. Und um abzuklären, ob Sie eine gute Basis für eine weitere Behandlung mit Ihrer Therapeutin / Ihrem Therapeuten haben. Deswegen werden diese fünf ersten Sitzungen ohne besondere Genehmigung oder Antrag von den privaten Krankenkassen oder der Beihilfe erstattet.

Wenn es danach weitergehen soll, sollten Sie mit Ihrer Versicherung Rücksprache halten, um die Versicherungsleistungen abzuklären.

Bei der Beihilfe wird Ihre Therapeutin / Ihr Therapeut dann einen gesonderten Antrag auf Psychotherapie stellen, der von der Beihilfestelle genehmigt werden muss.

Ganz ohne Antrag und Genehmigung funktoniert bei der Beihilfe die Kurzzeit-Therapie: Hierbei können Sie bis zu 25 Sitzungen Psychotherapie absolvieren, ohne dass die Beihilfe hier Ihr "Ja" geben muss.

In unserem Fachzentrum in Bonn rechnen wir auf Grundlage der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) grundsätzlich mit dem 3,0-fachen-Faktor (= z.Zt: 131,15 Euro pro 50-minütige Sitzung) ab. Erstattet Ihnen diesen nicht, verbleibt dann für Sie ein (moderater) Eigenanteil von derzeit 30,60€ pro Sitzung.

Was sind die Vorteile von Psychotherapie in einer Privatpraxis in Bonn?

Die Vorteile von Psychotherapie in einer Privatpraxis in Bonn können vielfältig sein. Einige mögliche Vorteile sind aus unserer Sicht:

  1. Flexibilität bei Terminen: Privatpraxen bieten oft flexiblere Terminplanungen an, die auf die Bedürfnisse und den Zeitplan der Patienten zugeschnitten sind.

  2. Kürzere Wartezeiten: Im Vergleich zu öffentlichen Einrichtungen oder Vertragspraxen der gesetzlichen Krankenkassen haben Privatpraxen in der Regel wesentlich kürzere Wartezeiten für den Beginn einer Therapie.

  3. Individuellere Betreuung: In einer Privatpraxis kann der Therapeut mehr Zeit für jeden Patienten aufwenden, um individuellere und intensivere Betreuung zu gewährleisten

  4. Auswahl des Therapeuten: In einer Privatpraxis haben Patienten die Möglichkeit, ihren Therapeuten selbst auszuwählen, um eine gute Passung in Bezug auf Persönlichkeit, Fachkenntnisse und therapeutischen Ansatz zu gewährleisten. In unserem Fachzentrum für Psychotherapie in Bonn ist es möglich, jederzeit einen TherapeutInnen-Wechsel durchzuführen, sollte einmal die "Chemie" nicht mehr passen.

  5. Spezialisierung: Viele Privatpraxen haben Therapeuten, die sich auf bestimmte psychische Störungen oder Therapieformen spezialisiert haben, was zu einer gezielteren und effektiveren Behandlung führen kann.

  6. Komfort: Die Praxisräume in einer Privatpraxis sind oft ansprechender gestaltet und bieten einen höheren Komfort für die Patienten.

  7. Bessere Erreichbarkeit: Privatpraxen für Psychotherapie in Bonn sind in der Regel gut erreichbar, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto.

Daher: Selbst wenn Sie gesetzlich Versichert sind, und schnell eine Therapie benötigen, so kann es sinnvoll sein, sich als Selbstzahler/in in einer Privatpraxis für Psychotherapie behandeln zu lassen, um die Vorteile im Vergleich zu einer Kassenpraxis zu genießen.

Was ist das "Kostenerstattungs-Verfahren"?

Ihre gesetzliche Krankenkasse muss unter bestimmten Voraussetzungen die Behandlung in einer Privatpraxis in Köln übernehmen - und zwar im sogenannten Kostenerstattungsverfahren.

Wenn Ihnen beispielsweise Ihr Hausarzt bescheinigt, dass eine Psychotherapie in Köln jetzt für Sie nötig ist, sollten Sie Kontakt mit Ihrer Krankenkasse aufnehmen. Denn Ihre Krankenkasse hat nun die gesetzliche Verpflichtung, Ihnen zeitnah und wohnortnah einen Therapieplatz anzubieten. Schafft die Krankenkasse dies nicht innerhalb einer zumutbaren Wartezeit (bis zu drei Monate) so muss die Krankenkasse dann die Kosten in einer Privatpraxis übernehmen.

Der Gesetzgeber spricht hier vom sogenannten "Systemversagen", weswegen Ihre Krankenkasse nun auch eine Privatpraxis bezahlen muss (zumindest bis zu einer bestimmten Höhe).

Darauf haben Sie einen Rechtsanspruch. Es ist übrigens nicht Ihre Aufgabe als PatientIn, selbst einen freien Therapieplatz in Köln zu suchen - dies ist die Aufgabe Ihrer Krankenkasse. Wenn Sie also eine ärztliche Bescheinigung für eine Psychotherapie haben, Ihre Krankenkasse jedoch keinen Platz in einer Kassen-Praxis findet - dann verlangen Sie das Kostenerstattungsverfahren: notfalls auch unter Verweis auf anwaltliche Unterstützung oder Klage.

Wie stelle ich sicher, dass die Psychotherapie in Bonn erfolgreich wird?

Es gibt einfache, aber sehr wirkungsvolle Punkte, die Sie selbst in der Hand haben - damit eine Psychotherapie bei uns in Bonn sowohl im Vorfeld, also auch in der eigentlichen Therapiephase selbst ein Erfolg wird:

  1. Motivation: Gehen Sie mit einer positiven Einstellung und dem Wunsch, Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen, in die Therapie bei uns in Bonn.

  2. Offenheit: Seien Sie offen und ehrlich über Ihre Gedanken, Gefühle und Erfahrungen. Nur so kann der Therapeut wirklich verstehen, was Sie durchmachen und Ihnen helfen.

  3. Aktive Teilnahme: Beteiligen Sie sich aktiv am Therapieprozess hier im Fachzentrum Bonn. Indem Sie Fragen stellen, Feedback geben und auf die Anregungen und Empfehlungen Ihres Therapeuten eingehen.

  4. Hausaufgaben und Übungen: Führen Sie die zwischen den Sitzungen vereinbarten Aufgaben und Übungen durch, um das Gelernte in Ihren Alltag zu integrieren.

  5. Regelmäßige Sitzungen: Halten Sie Ihre Terminvereinbarungen ein und kommen Sie regelmässig zu den reservierten Sitzungen hier im Fachzentrum Bonn, um einen kontinuierlichen Fortschritt zu erreichen.

  6. Realistische Erwartungen: Verstehen Sie, dass Veränderungen Zeit brauchen und dass es Höhen und Tiefen im Therapieprozess geben wird. Bleiben Sie geduldig und geben Sie sich selbst die Zeit, die Sie brauchen, um zu heilen und zu wachsen.

  7. Selbstreflexion: Nutzen Sie die Zeit zwischen den Sitzungen, um über das in der Therapie Besprochene nachzudenken und Ihre eigenen Gedanken und Gefühle zu reflektieren.

  8. Kommunikation mit dem Therapeuten: Geben Sie Ihrem Therapeuten Feedback darüber, wie Sie sich fühlen und ob Sie Fortschritte machen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, sprechen Sie darüber, damit eventuelle Anpassungen vorgenommen werden können.

  9. Unterstützungssystem: Bauen Sie sich ein unterstützendes Netzwerk aus Freunden, Familie und eventuell Selbsthilfegruppen auf, um zusätzliche Hilfe und Unterstützung während der Therapie zu erhalten.

  10. Selbstfürsorge: Achten Sie auf Ihre körperliche und emotionale Gesundheit, indem Sie regelmäßig Sport treiben, sich ausgewogen ernähren, ausreichend schlafen und sich Zeit für Entspannung und Freizeitaktivitäten nehmen.

Fazit: Warum Psychotherapie bei uns in Bonn eine wichtige Investition in die eigene Gesundheit ist.

Gerne fassen wir Ihnen noch einmal die Vorteile einer Therapie bei uns im Fachzentrum Bonn zusammen:

  1. Frühzeitige Hilfe: Eine frühzeitige Behandlung psychischer Beschwerden kann dazu beitragen, dass sich die Symptome nicht verschlimmern und chronifizieren. Dies kann langfristig eine Verbesserung der Lebensqualität und des körperlichen Wohlbefindens bewirken. Daher ist es unser Ziel und Anspruch, Ihnen zeitnah einen freien Therapieplatz in Bonn zu verschaffen. Denn je eher Sie mit der Therapie beginnen können, umso besser ist dies für den Behandlungserfolg.

  2. Partner aller Anliegen: Wir haben eine klienten-zentrierte Therapie-Ausrichtung. Dies bedeutet, dass Sie in unserem Fachzentrum in Bonn im Mittelpunkt stehen, mit Ihren Anliegen, Wünschen und Befürfnissen. Das bezieht sich nicht nur auf die eigentliche Therapie, sondern insbesondere auch auf organisatorische Fragen. So stehen wir bereit mit Rat und Unterstützung in der Kommunikation mit Ihren Kostenträgern, erstellen die entsprechenden Anträge, sind bei der Terminvergabe flexibel und nehmen auch auf besondere Wünsche Rücksicht.

  3. Kompetenz: Bei uns im Fachzentrum für Psychotherapie Bonn sind ausschließlich Kolleginnen und Kollegen mit einer entsprechenden Approbation tätig. Sie sind im Arztregister der Krankenkassen eingetragen. Das bedeutet: Sie können sich darauf verlassen, dass alle Techniken und Behandlungen ausschließlich auf wissenschaftlich überprüfter Grundlage erfolgen - und dass die Kostenträger die Behandlungen übernehmen. Zudem bilden sich unsere Therapeutinnen und Therapeuten ständig weiter. Und sie befinden sich mit ihren Behandlungsfällen unter regelmässiger Supervision eines externen Supervisors in Bonn.

  4. Wechsel: Psychotherapie arbeitet stark auf der Beziehungsebene. Hier kann es immer zu Störungen kommen. Wenn Sie also der Meinung sind, dass eine weitere Behandlung mit einer bestimmten Therapeutin oder Therapeuten nicht länger sinnvoll ist, so sprechen Sie uns an. Wir versuchen dann, bei uns im Fachzentrum Bonn eine Kollegin oder Kollegen für Sie zu finden. So müssen Sie sich nicht erneut auf eine langwierige Suche nach einer neuen Psychotherapeutin oder einen neuen Psychotherapeuten in Bonn begeben.

  5. Zentrale Lage: Wir befinden uns mit dem Fachzentrum für Psychotherapie in zentraler Lage in der Bonner Innenstadt, an der Adenaueralle unweit der Museumsmeile. Fußläufig finden Sie eine U-Bahn-Haltestelle, Parkmöglichkeiten sind beispielsweise am Rheinufer direkt hinter unserer Bonner Praxis gegeben.

Fachzentrum für Psychotherapie Köln hat 4,53 von 5 Sternen 18 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Fachzentrum für Psychotherapie
Bonn

Adenauerallee 77
53113 Bonn

+49 228 92120 855

Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch • Stand: Feb 2024 • © Fachzentren für Psychotherapie Kön Bonn Düsseldorf Aachen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close